hier klicken

Über den WSCB

 
 
" Wenn du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer."
(Antoine de Saint-Exupéry)
 

Der Wassersport und Segelclub Boltenhagen hat seine Heimat auf der idyllischen Halbinsel Tarnewitz auf dem Gelände der Marina Boltenhagen. Derzeit sind wir an Land in unserem Vereinscontainer untergebracht.

Von hier aus hat man einen einmalig schönen Blick auf die malerische Wohlenberger Wiek bis zur Insel Poel. Die Bucht bildet mit ihrem südlichen Verlauf ein hervorragendes Segelrevier, da sie sich nur nach NO öffnet und deshalb bei allen anderen Winden geschützt ist.

Im Jahr 1990 wurde der WSCB von Wassersportlern aus der Umgebung Boltenhagens gegründet und hat zur Zeit 58 Mitglieder.

Der WSCB ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und in diesem Rahmen tätig. Die Arbeiten werden von allen Aktiven ehrenamtlich geleistet.

 

Wer Kap Hoorn passiert hat, darf das rechte Bein, wer Cape Good Hope passiert hat, das linke Bein, und wer beide Kaps passiert hat, darf beide Beine auf die Back legen ! Sonst niemand ! ”

alte Logisregel

 
Seitenaufrufe : 59731
Wir haben 1 Gast online
Mitgliederversammlung
 
01.03.2014
 
 15:00 Uhr
 
Sportlerheim
 
 
Wetter